Basis-Informationen

Raiffeisen Immobilien – der stärkste Makler Öster-reichs

Unter dem Dach der Marke „Raiffeisen Immobilien“ arbeiten die Immobilienmakler- und Immobilientreuhandgesellschaften der österreichischen Raiffeisenlandes-banken zusammen. Ziel ist es, KundInnen bundesländerübergreifend zu betreuen sowie gemeinsam am Markt aufzutreten und so Synergien in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing, Aus- und Weiterbildung zu heben. Die Raiffeisen Immobilien Gruppe bietet umfassenden Service in allen Fragen rund um Immobilien – von der Objektsuche über Verkauf/Vermietung bis zu Bewertungsgutachten und Investmentimmobilien. Raiffeisen Immobilien beschäftigt rund 276 MitarbeiterInnen an mehr als 90 Standorten in ganz Österreich und ist in allen relevanten Sektoren des heimischen Immobilienmarktes bestens vernetzt und erfolgreich tätig – seien es Gewerbeimmobilien, Wohnen, Grundstücke oder Investmentobjekte. Mit einem Honorarumsatz von 31,4 Mio Euro ist Raiffeisen Immobilien bereits zum fünften Mal in Folge die stärkste Dachmarke unter Österreichs Maklern. Das bestätigt das alljährliche Maklerranking des Branchen-Fachmediums Immobilien Magazin.[1]

[1] Quelle: Makler-Ranking Immobilien Magazin, 06/2020 https://www.immobilien-magazin.at/artikel/die_staerksten_makler_oesterreichs/2020.15633/

 


Pressefoto Peter Weinberger

Pressefoto Peter Weinberger

Ing. Mag. (FH) Peter Weinberger, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland

Sprecher Raiffeisen Immobilien Österreich

Abdruck honorarfrei, Fotocredit: RIV/Spiola

Pressefoto Nikolaus Lallitsch

Pressefoto Nikolaus Lallitsch

Mag. Nikolaus Lallitsch, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien Steiermark

Sprecher Raiffeisen Immobilien Österreich

Abdruck honorarfrei, Fotocredit: www.christastrobl.com